Rezept: Veggie Tasche mit Feta

Veggie Tasche mit Feta

Zutaten für 4 Personen: 

  • 300 g Feta, fettarm
  • ½ Gurke
  • 100 g Blattsalat, z.B. Kopfsalat, Lollo rosso
  • 10 Oliven, schwarz
  • 10 kleine Tomaten
  • 4 Fladenbrote, Stück 80 g

Nährwerte pro Person: 

  • Kalorien: 441 kcal
  • Eiweiß: 26 g
  • Fett: 16 g
  • Kohlenhydrate: 46 g
  • Ballaststoffe: 4 g
  • Zucker: 8 g
  • Gesättigte Fettsäuren: 9 g
  • Cholesterin: 1 g
  • Salz: 3 g

Zubereitung

1. Feta mit einem Küchentuch trockentupfen und fein würfeln. Gurke waschen und in Scheiben schneiden. Tomaten ebenfalls waschen und vierteln. Salat putzen, waschen und in mundgerechte Stücke zupfen. Oliven abgießen, entkernen und in Ringe schneiden.
2. Für den Zaziki Joghurt und Quark cremig rühren. Knoblauchzehe schälen und mit einer Knoblauchpresse zerdrücken. Gurke schälen, raspeln und zusammen mit dem Knoblauch unter den Zaziki rühren. Mit den Gewürzen lecker abschmecken.
3. Die Fladenbrote ein paar Minuten im Ofen aufbacken und mit einem Messer Taschen einschneiden.
4. Nun kann die Tasche mit Feta, Gemüse und Sauce gefüllt werden.

Praxis Tipp:

• Ein Fladenbrot lässt sich nach Belieben füllen. Weißkrautsalat z.B. erhält man im Supermarkt auch als Rotkrautsalat. Jonglieren Sie mit unterschiedlichen Gemüsesorten, wie Paprikaschoten, Zwiebeln oder Mais. Verwenden Sie andere Gewürze, Saucen oder Käsesorten.

Gesundheits-Info:

  • Man „snackt“ sich dick. Fastfood wird häufig als Snack zwischendurch gegessen. Döner, Burger und Co. haben nicht unbedingt mehr Kalorien, aber doch meist so viele wie eine Hauptmahlzeit.

Viel Spaß beim gesunden Kochen und Backen wünscht das Dimini-Team! Falls Sie mehr Infos zum Thema gesunde Ernährung erhalten möchten, lesen Sie unseren Beitrag Experten-Tipps zum Thema Ernährung.

2019-02-11T13:16:54+00:00