Dimini-was ist das eigentlich?

Das Innovationsfondprojekt “Dimini”    –Diabetes mellitus? Ich nicht!-

Diabetes ist die größte Volkskrankheit

In Deutschland sind rund 7 Millionen Menschen an Typ-2-Diabetes erkrankt. Dazu kommt eine hohe Dunkelziffer von ungefähr 2 Millionen Menschen, die noch nichts von Ihrer Erkrankung wissen. Denn Diabetes kommt schleichend und entwickelt die ersten Krankheitssymptome oft erst nach Jahren.
Es gibt eine Reihe von Risikofaktoren, die das Auftreten dieser Erkrankung begünstigen. Dazu gehören Übergewicht, wenig Bewegung, Bluthochdruck, gestörte Blutfette, Rauchen und eine erbliche Veranlagung.
Gemeinsam mit einer hausärztlichen Praxis, die an Dimini teilnimmt, können Sie mit Hilfe eines Fragebogens Ihr Erkrankungsrisiko erkennen. Ihr Hausarzt unterstützt Sie dabei, den Lebensstil zu ändern durch Tipps für eine gesündere Ernährung und mehr Bewegung. Ein Ausbruch der Erkrankung kann hierdurch verzögert oder gar verhindert werden!
Auf der Dimini Homepage finden Sie viel Information zu einem gesünderen Lebensstil. Hier werden regelmäßig neue, gesunde Rezepte zum Nachkochen eingestellt und Sie finden viele Tipps, um mehr Bewegung in Ihren Alltag zu integrieren.

“Ich weiß Bescheid!”
Nehmen Sie teil und lassen Sie Ihr Risiko in einer Dimini-Praxis checken!
2018-11-26T19:52:14+00:00