Rezept: Sommerlicher Zucchinisalat vom Mittelmeer

Sommerlicher Zucchinisalat vom Mittelmeer

Als bunte Beilage zum Grillvergnügen oder als leckeren Salat zum Abendessen

Zutaten für 4 Personen: 

  • 2 kleine Zucchinis (200 g)
  • 1 Paprikaschote, gelb
  • ½ Bund Radieschen
  • 1 Pack. Mini Mozzarellakugeln, light (20 Stück)
  • 1 Glas getrocknete Tomaten in Öl, 180g Abtropfgewicht
  • 3 EL Weißweinessig
  • Salz
  • bunter Pfeffer
  • Petersilie, Basilikum, gehackt

Nährwerte pro Person: 

  • Kalorien: 163 kcal
  • Eiweiß: 9 g
  • Fett: 12 g
  • Kohlenhydrate: 4 g
  • Ballaststoffe: 2 g
  • Zucker: 3 g
  • Gesättigte Fettsäuren: 3 g
  • Cholesterin: 1 g
  • Salz: 2 g

Zubereitung

1.  Wasser mit etwas Salz zum Kochen bringen. Zucchini waschen und die Enden abschneiden. Mit einem Sparschäler der Länge nach in mundgerechte Streifen schneiden. Zucchinistreifen ca. eine Minute in das kochende Wasser tauchen und mit kaltem Wasser abschrecken.
2.  Paprikaschote waschen, entkernen und würfeln. Radieschen putzen und ebenfalls würfeln.
3.  Mozzarella abgießen und trockentupfen.
4.  Getrocknete Tomaten abgießen, das Öl auffangen und die Tomaten trockentupfen.
5.  Für das Dressing 2 EL des Tomatenöls, Essig sowie Kräuter verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen.
6.  Zum Schluss alle Zutaten miteinander vermengen, etwas ziehen lassen und nochmals abschmecken.

Praxis Tipp:

  • Die Zucchinistreifen können auch kurz im Backofen oder auf den Grill gelegt werden. Sie sollen aber noch bissfest bleiben.

Gesundheits-Info:

  • Zucchini gehören zur Familie der Kürbisgewächse. Sie enthalten, wie andere Kürbissorten auch, viel Wasser, sind kalorienarm, vitaminreich und leicht verdaulich.

Viel Spaß beim gesunden Kochen und Backen wünscht das Dimini-Team! Falls Sie mehr Infos zum Thema gesunde Ernährung erhalten möchten, lesen Sie unseren Beitrag Experten-Tipps zum Thema Ernährung.

2018-09-10T10:57:12+00:00