Rezept: Schinken-Melone-Happen

Schinken-Melone-Happen

So unkompliziert und lecker ! 

Zutaten für ca. 40 Stück:

1 Galiamelone, ca. 1kg
½ Topf Basilikum
200 g Parmaschinken
bunter Pfeffer

Nährwerte pro Spieß: 

Kalorien: 25
Eiweiß: 1,5
Fett: 1
Kohlenhydrate: 2
Ballaststoffe: +
Zucker: 2
Gesättigte Fettsäuren: 0,5
Cholesterin: +
Salz: 0,3

Zubereitung

1. Melone schälen und das Fruchtfleisch in mundgerechte Würfel schneiden.
2. Basilikum waschen, abtropfen lassen und die Blätter abzupfen.
3. Schinken in Streifen schneiden und die Melonenstücke damit einwickeln.
4. Die Schinken-Melonen-Würfel mit den Basilikumblättern auf Zahnstocher spießen und auf einer Platte anrichten. Wer mag kann etwas groben Pfeffer darüberstreuen.

Praxis Tipp

  • Verwenden Sie unterschiedliche Melonensorten wie Honigmelone, Wassermelone oder Melonenbirne. Auch getrocknete Pflaumen oder Weintrauben eignen sich gut in der Kombination mit Schinken.

Gesundheits-Info:

  • Italienische Schinkensorten wie Parmaschinken sind in der Regel etwas magenfreundlicher, da in der Herstellung wenig Salz verwendet wird. Dies gibt dem Schinken einen milden Geschmack.

Viel Spaß beim gesunden Kochen und Backen wünscht das Dimini-Team! Falls Sie mehr Infos zum Thema gesunde Ernährung erhalten möchten, lesen Sie unseren Beitrag Experten-Tipps zum Thema Ernährung.

2018-10-29T18:42:12+00:00